Schlagwort-Archive: Verkehr

Tempo30-Schild

Aus dem Gemeinderat: Zum Entwurf des Lärmaktionsplans und Einführung flächendeckendes Tempo 30

Tempo30-Schild

Tempo30-Schild in Wiesloch?

In der vergangen Sitzung wurde unter Top2 ein Entwurf zum Lärmaktionsplan vorgestellt. Genauer ging es um die Frage, wie sich eine flächendeckende Einführung von Tempo 30 in Wiesloch auswirken würde (Artikel „Tempo 30 könnte Verkehr deutlich mindern“ – RNZ vom 1. März 2013).

Gleich zu beginn, kann man sagen, dass das Ergebnis überraschend war. Wie das Verkehrsbüro (mit dem die Stadt schon in mehreren Verkehrsfragen zusammenarbeitete) berechnete, könnte der Verkehr in Wiesloch und insbesondere in Altwiesloch um 20% gesenkt werden. Ein weiteres Ergebnis war, dass unsere Nachbargemeinde Dielheim von einem Tempo 30 nicht besonders tangiert sei und der Verkehr dort nahezu gleichbleiben würde. Der Grund ist, dass – so der Verkehrsexperte – die Dielheimer sich andersweitig orientieren würde. Weiterlesen

Lärmaktionsplan und „Tempo 30 – ja oder nein?“ – Bürgerbefragung

Tempo30-Schild

Tempo30-Schild

In der vergangenen Sitzung (21.11.2012) hat der Gemeinderat  unter anderem Top3 „Lärmaktionsplanung: Vorstellung Entwurf sowie Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung; Beratung über die Anträge und Vorschläge aus der Mitte des Gemeinderates; Beschlussfassung“ beraten. Weiterlesen

Gemeinderat sagt „nein“ zur Umgehung – nun „fordern“

Nach der Weihnachtspause fand vergangenen Mittwoch die erste Sitzung des Wieslocher Gemeinderats im Jahre 2012 statt. Auf Initiative der CDU-Fraktion durfte (für andere „musste“) sich der Gemeinderat noch einmal mit dem Thema Ortsumfahrung beschäftigen. Und so behandelte der erste Tagesordnungspunkt das Dauerthema Verkehr und eine mögliche Umgehungsstraße für Wiesloch. Nach der Diskussion und der Abstimmung im Gremium wird das Thema „Umgehung“ auf absehbare Zeit auf keiner Tagesordnung mehr erscheinen. Leider! Weiterlesen

„Das ist erst der Anfang“ – Demo in Altwiesloch

 

Demo in Altwiesloch 22. Juli 2011

Demo in Altwiesloch 22. Juli 2011

Am vergangenen Freitag habe ich zum ersten mal seit einer Ewigkeit wieder an einer Demonstration teilgenommen. In Altwiesloch hat sich eine neue Bürgerinitiative mit dem Namen „Initiativgruppe verkehrsfreieres Altwiesloch“ gegründet. Weiterlesen

Unwahrheit, Augenwischerei und Polemik – trotz einer neuen grün-roten Landesregierung werden in Zukunft Autos durch Wiesloch fahren

Es hat mich nicht wirklich überrascht, dass es eine Antwort von Gerhard Veits auf meinen Leserbrief gab. Was mich aber dann sehr überrascht hatte, war, dass bereits in der Überschrift die Unwahrheit steht.

Die Aussage „Die CDU lehnte alle Maßnahmen ab“ ist schlichtweg falsch. Soviel zum Thema Glaubwürdigkeit. Weiterlesen

Pförtnerampel in Wiesloch und Aufregung in den Nachbargemeinden

Dieser Leserbrief von mir wurde am vergangenen Freitag (6. Mai) in der RNZ) veröffentlicht.

Zur Berichterstattung zu den Gemeinderatssitzungen aus Rauenberg und Dielheim:

In den letzten Tagen gab es wegen der geplanten Wiesloch Testphase einer Pförtnerampel in den Gremien in Dielheim und Rauenberg Aufregung. Nach den Äußerungen aus den Reihen der Wiesloch Grünen ist dies sicherlich verständlich. Die CDU Wiesloch hat dem Versuch mit dem Ziel den Verkehr in Altwiesloch und durch Wiesloch zu verflüssigen zugestimmt. Ob dieses Ziel erreicht werden kann, wird sich in der Testphase entscheiden. Selbstverständlich sollte dann auch mit den Nachbargemeinden gesprochen werden. Von den Zielen der Grünen (Fr. Merkel-Grau „… dass, der Verkehr der nicht nach Wiesloch will einen anderen Weg nimmt“, RNZ, 9.4.2011) distanziert sich die CDU Wiesloch. Weiterlesen