Archiv der Kategorie: Finanzen

„Worauf haben Wieslocherinnen und Wiesloch ein Recht?“- Leserbrief zur Haushaltskonsolidierung und Erwiderung auf das Statement der Grünen

Worauf haben Wieslochs Bürger ein Recht?

Worauf haben Wieslochs Bürger ein Recht?

Worauf haben Wieslocherinnen und Wiesloch ein Recht?
Nach einer aktuellen Stellungnahme der Fraktion der Grünen zum Fahrplan der Haushaltskonsolidierung stelle ich mir nun seit ein paar Tagen diese Frage. Jeder hat hier sicherlich eine eigene Antwort. Jeder würde hier eine andere Priorität setzten.
Wie ich die Frage beantworte, beschreibe ich nachfolgend.
Weiterlesen

Zu den Verhandlungen mit den Kirchen und für Inklusion

Auch, wenn die Diskussion im Gemeinderat schon einige Tage her, so möchte ich dennoch was zum Thema Verhandlung der Stadt mit den kirchlichen Kindergarten-Trägern. Auch, weil das Thema noch köchelt, wie einige Leserbriefe zeigen.

Weiterlesen

„Sparen macht keinen Spaß“ oder „Die Bahnhofs-Lüge“

Wir alle kennen es von zu Hause: Sparen macht keinen – oder besser formuliert weniger – Spaß. Auch als Gemeinderat ist der Zwang zum Sparen nicht vergnügungssteuerpflichtig.

In diesem Jahr gab es die 2. Runde der Haushaltsstrukturkommission. Die Verwaltung und der Gemeinderat haben in einigen Sitzungen und über viele Wochen hinweg beraten. Alle Freiwilligkeitsleistungen wurden auf Einsparpotential und Einsparmöglichkeiten überprüft. Weiterlesen

mehr und bessere (Haushalts-)Informationen für Bürgerinnen und Bürger

In der vergangenen Sitzung des Gemeinderats (am 28.09.2011) wurde auf Antrag der CDU Wiesloch eine bessere (Haushalts-)Information für Bürgerinnen und Bürger beschlossen. Der Haushalt liegt zwar jährlich auch aus, aber wer hat schon die Zeit und die Energie einen ganzen Ordner mit mehreren hundert Seiten zu bearbeiten und zu lesen.

Daher freue ich mich, dass der Gemeinderat mit einer sehr großen Mehrheit dem CDU-Antrag zugestimmt hatte.

Meine Begründung zu diesem Antrag kann man nachfolgend nachlesen.

Weiterlesen

Neue Einnahmen für die Stadt – Bericht zur letzten Gemeinderatssitzung

Vergangenen Mittwoch fand die Gemeinderatssitzung statt. Der Zweitwohnungssteuer wurde ebenso zugestimmt, wie der Anhebung und Neufassung der Vergnügungssteuer. Die Stadt Wiesloch hat ein strukturelles Haushaltsdefizit.
Daher ist es meines Erachtens wichtig, dass man sich nicht nur über das Sparen
nachdenkt, sondern sich auch überlegt, wie können die Einnahmen gesteigert
werden. Weiterlesen